Einträge von F_Herrmann

Episode #24 Konsumverzicht & Konsumterror – Wie wichtig ist uns unser Mammon?

Corona hat die Welt in einen Schockzustand versetzt. Wir wissen nicht, wie lange die Pandemie noch dauern wird. Dass sie weitereichende Folgen für Wirtschaft, Politik und jeden Einzelnen hat, zeichnet sich indes längst ab und hat viele Menschen zum Nachdenken gebracht. Aber wo steuern wir hin? Was ist uns wichtig und was brauchen wir, um glücklich zu sein?

Episode #23 Wie wertvoll ist Leben?

In der Corona-Krise werden viele Entscheidungen getroffen, bei denen der Einzelne kein Mitspracherecht hat. Die Verhältnismäßigkeit der Maßnahmen ist Thema zahlreicher Diskussionen. So wird auch viel darüber gestritten, wie wertvoll Leben überhaupt ist. Welches Leben aber meinen wir damit eigentlich? Und woran machen wir Leben fest?

Episode #22 Krise heißt Entscheidung – doch was wurde entschieden und für wen? Teil 2

Eine Krise ist immer auch ein Wendepunkt. Krise heißt Entscheidung. In der Corona-Krise wurden viele Entscheidungen getroffen, bei denen der Einzelne kein Mitspracherecht hatte. Die Verhältnismäßigkeit der Maßnahmen ist nach wie vor Thema zahlreicher Diskussionen. Ist es richtig, dass in Zeiten der Pandemie jeder einzelne in seiner Entscheidung beschnitten wird, um andere zu schützen?

Annette Müller: „Wir werden Freiheit neu definieren“

„Was die Begriffe Gemeinschaft, Gesellschaft und Solidarität bedeuten, wird gerade neu definiert“, sagt die Münchner Publizistin, Unternehmerin und Philosophin Annette Müller. Im Moment helfen weder der Ich-zuerst-Egoismus noch der Wir-sind-alle-eins-Kollektivismus.

Episode #017 Die neue Entscheidungsunfähigkeit: Was uns befähigt, Entscheidungen zu treffen

Wie treffen wir vernüftige Entscheidungen? Wie werden wir beeinflusst von Chaos, Angst und der modernen Welt, wenn es darum geht, Entscheidungen für unsere Zukunft ob Privat oder für unsere Unternehmen zu treffen? Darüber philosophiert Annette Müller mit Falk S. Al Omary. „Gedanken zur Menschlichkeit“ ist ein philosophischer Podcast mit Annette Müller, die von Medienprofi Falk S. Al-Omary interviewt wird. Der Podcast möchte bewusst Kontroversen schaffen und neuen Gedanken abseits des Mainstream Raum geben.

Episode #016 Corona-Virus: Menschen und Unternehmen zwischen Ängsten, Hoffnungen, Hysterie und Rezession

Was macht die Pandemie mit der Welt. Wie beeinflusst die Angst im Kopf der Menschen unser Leben zusätzlich zu den Auswirkungen des Virus.Darüber philosophiert Annette Müller mit Falk S. Al Omary. „Gedanken zur Menschlichkeit“ ist ein philosophischer Podcast mit Annette Müller, die von Medienprofi Falk S. Al-Omary interviewt wird. Der Podcast möchte bewusst Kontroversen schaffen und neuen Gedanken abseits des Mainstream Raum geben.